Naturheilkunde

Was bedeutet Naturheilkunde?

Jeder Mensch hat Selbstheilungskräfte. Es gilt, diese zu aktivieren, um das gesundheitliche Gleichgewicht im Körper wieder herzustellen. Eine ganzheitliche Sicht auf den Menschen, welche das Grundprinzip der Naturheilkunde bildet, ist notwendig, um die Heilung zu unterstützen und auf diesem Wege Krankheiten und Beschwerden zu lindern.

Die Naturheilkunde beruht auf den fünf Säulen der Gesundheit:

  • Darmmilieu
  • Geist und Seele
  • Entgiftung
  • Bewegung
  • Ernährung

Jeder Säule sind bestimmte Behandlungsverfahren zugeordnet, die nicht selbst heilen, sondern Impulse geben, welche wiederum die inneren Selbstheilungskräfte anregen.

Mit unseren Anwendungen und Therapien in der Gesundheitspraxis Zaremba folgen wir diesem Prinzip und möchten so zu Ihrer Genesung und Ihrem Wohlbefinden beitragen.